Franziska Ballenberger

FRANZISKA BALLENBERGER

Ballett Ballenberger

Hülser Straße 214

In der alten Jacquardweberei
47803 Krefeld

0177/6576744

franziska.ballenberger@web.de

KINDERBALLETT

Kinderballett ist der erste kleine Schritt in die Welt des Tanzes. Die kleinen Tänzer üben mit Freude, Disziplin und einer Portion Ehrgeiz ihre ersten Tanzschritte und entdecken dabei ihre jungen Körper. Eine gute Haltung, Koordination, Rhythmusgefühl und die Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren, sind die ersten Schwerpunkte des Ballettunterrichts für Kinder.

ZUM SCHNUPPERN

Kennst du die Garagentüren, die sich wie von Zauberhand öffnen, wenn du davor stehst? Stell dir vor, du stehst aufrecht und mit gestreckten Beinen, deine Füße sind geschlossen, dein Bauch nach innen gezogen und der Po angespannt. Und dann öffnen sich ganz sanft, wie bei der Garagentüre, deine Zehen zur Seite. Die Fersen bleiben dabei geschlossen, dein Körper bewegt sich nicht – jetzt stehst du in der ersten Position.




BALLETT FÜR Erwachsene

Anfänger

Schritt für Schritt wirst du in die Welt des Balletts eingeführt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfache Übungen verbessern deine Haltung, deine Konzentration und deine Beweglichkeit. Im Vordergrund steht dabei immer die Freude an der tänzerischen Bewegung.

FORTGESCHRITTENE

Du hast schon früher Ballett getanzt und möchtest deine Kenntnisse vertiefen. Tänzerische Bewegung und Musik verschmelzen und helfen dir, deine innere Balance zu finden. Das Bewegungsrepertoire und der Schwierigkeitsgrad werden mit zunehmenden Niveau erweitert.

ZUM SCHNUPPERN

Du stehst in der ersten Position, die Fersen sind geschlossen und die Zehen nach außen geöffnet. Deine Haltung ist aufrecht, die Knie sind gestreckt und der Bauch nach innen gezogen. Nun gehen die Arme über die Körpermitte nach oben in die fünfte Position – sie bilden einen runden Rahmen um den Kopf. Die Schultern ziehen nach unten und der Hals ist schwanenlang. Jetzt hebe die Fersen auf eine halbe hohe Spitze, die Beine bleiben dabei gestreckt – du stehtst jetzt im relevé auf demi pointe.




Pilates

Pilates Mattentraining

In kleinen Gruppen werden die klassischen Pilates Übungen vermittelt. In diesem Training werden speziell die tief liegenden Rumpfmuskeln trainiert, ergänzend arbeiten wir mit Kleingeräten wie dem Pilates Ball, Pilates Rolle, Flexband, und dem Pilates Circle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Pilates an der Ballettstange

In diesem Training an der Ballett-Stange vereinen sich Elemente aus Pilates, Tanz, Herz-Kreislauf- und Krafttraining. Das vorgestellte Programm beinhaltet Übungen im Stehen an der Stange ohne und mit Kleingeräten wie Ball, Toning Bal™, Rolle und Theraband. Mit Hilfe der Ballettstange für einen sicheren Stand führen wir einfache aber sehr effektive Übungsfolgen aus, bei denen sämtliche Muskelgruppen trainiert werden. Zum Ende des Trainings wird der Schwerpunkt auf Dehnungs-und Entspannungsübungen gelegt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Pilates Einzeltraining

Basierend auf den individuellen Wünschen und der physischen Ausgangssituation, wird ein Pilates Trainingsprogramm für Sie entwickelt. Dies umfaßt eine Haltungsanalyse und Pilates Übungen sowohl auf der Matte mit Kleingeräten als auch an hochwertigen Stott Pilates Geräten wie dem Reformer und dem Chair. Die Trainingszeiten werden auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.




Ihre Ballettlehrer

Foto von Ulrich Hetzert

FRANZISKA BALLENBERGER  

  • Franziska begann ihre Ballett-Ausbildung im Alter von 4 Jahren in ihrer Heimatstadt Nürnberg und wechselte mit 16 Jahren an die Schule der Hamburgischen Staatsoper unter der Leitung von John Neumeier.
  • Ein Begabtenstipendium führte sie zu Gus Giordano nach Chicago und Alvin Ailey nach New York.
  • 1996 nahm sie am Adline Genee Award in London teil und gewann 1997 den ersten Preis beim internationalen Tanzwettbewerb in Udine.
  • Engagements führten sie an folgende Bühnen: Staatstheater Nürnberg, Oper Bonn, Staatstheater Saarbrücken, Dt. Oper am Rhein Düsseldorf, Tollwood Festival München, Oper Köln, Deutsches Theater München u. a.
  • Parallel zu ihrer Laufbahn als Tänzerin, beschäftigte sie sich intensiv mit Pilates und wurde 2011 als STOTT PILATES® Trainerin mit Diplom zertifiziert.
  • Franziska verbindet gesundheitliche Aspekte, anatomische Kenntnisse und eine bewusste Atmung mit ihrem klassischen Training.

Foto von Ulrich Hetzert

SILVIA BEHNKE

  • Silvia wurde in Lübeck geboren und begann dort ihre Tanzausbildung im Alter von 6 Jahren. Bereits mit 11 Jahren debütierte sie als Solistin am Lübecker Kindertanztheater und feierte bei Gastspielen in Hamburg, Berlin, Venedig, Kopenhagen, Helsinki und Moskau bei verschiedenen Balletten Erfolge.
  • Nach abgeschlossener Bühnenreife u. a. an der Stuttgarter John-Cranko-Akademie folgte eine Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Ballettschule Heino Heiden.
  • 1988 wurde sie als Solistin am Theater Krefeld und Mönchengladbach engagiert.
  • Eine intensive Zusammenarbeit mit Jorge Escobar ließ zahlreiche Choreografien u. a. für das Theater Krefeld und Mönchengladbach entstehen.
  • Neben ihrer aktiven Laufbahn als Tänzerin und Choreografin nahm sie 1996 ihre tanzpädagogische Tätigkeit wieder auf und unterrichtete an verschiedenen Instituten in Deutschland, Holland und als Gastdozentin in Moskau.
  • Im Juli 2010 beendete sie ihre aktive Laufbahn als Tänzerin und arbeitet seitdem als Tanzpädagogin am Theater Krefeld und Mönchengladbach und als freischaffende Tanzpädagogin.



Colin Sinclair

  • Colin Sinclair absolvierte seine Tanzausbildung an der Urdang Academy of Ballet and Performing Arts in London. Seitdem arbeitet er als Tänzer und Sänger in Musicals und TV-Shows.
  • Als Choreograf war er u.a. für Showcase Entertainment tätig und unterrichtet in ganz Europa.



Foto von Sonja Doetsch

Letha Monique Maughan

  • Im Alter von vier Jahren fing Letha in Südafrika mit ihrer tänzerischen Karriere an. Wie viele Tänzerinnen begann sie mit dem Ballett. Als sie mit 8 Jahren nach Deutschland kam, war es ihr größter Wunsch in der neuen Heimat weiter zu tanzen.
  • Mit zehn Jahren stand sie für mehrere Produktionen, wie z.B. Joseph, auf der Bühne. Ihre Tanzausbildung an der Royal Academy of Dance begann sie mit 12 Jahren und schloss alle Prüfungen mit Bravur ab. Mittlerweile arbeitet sie selbst seit mehreren Jahren an der Academy und bereitet ihre Schüler erfolgreich auf die Prüfungen vor. Trainerin ist Letha, seit sie mit 15 Jahren die ersten Kindertanzstunden übernahm.
  • Neben dem Ballett, haben noch andere Stile Lethas Interesse geweckt. So tanzt sie ebenfalls Jazz, Contemporary und PoleDance.
  • Im Zuge ihres Studiums erlernte Letha die Gebärdensprache (DGS). Die Kombination dieser Fähigkeiten setzen wir gemeinsam mit Letha in Ballett Workshops für gehörlose Kinder um.
  • Aufgrund Ihrer Herkunft spricht Letha fließend englisch, somit ist ein bilingualer Unterricht möglich.



Foto von Sonja Doetsch

Alla Bond

  • Alla Bond (Bondarevskaya), wurde von ihrem siebten Lebensjahr an in den Bereichen klassischer Tanz, Folklore und Jazztanz ausgebildet. In Düsseldorf vollendete sie ihre Ausbildung für Bühnentanz und Tanzpädagogik.
  • Seit 2004 erarbeitet und entwickelt Alla Bondarevskaya mit Laientänzern eigene Choreografien und Tanzprojekte. Ihr Weg führte sie an viele Schulen/ Ballettschulen, in denen sie diverse tanz- und theaterpädagogische Projekte realisierte. Als professionelle Tänzerin, aber auch als Choreografin arbeit sie am Theater Krefeld Mönchengladbach und am Opernhaus Bonn.
  • Für den Jugendclub Krefeld/Mönchengladbach erarbeitet sie eigene Choreografien.



LOTTE BOCK

  • Lotte wurde in 1977 Copenhagen geboren und wohnt seit 2008 in Krefeld.
  • Mit einem MBA in Rhetorik fing ihre Karriere als Marketingleiterin in einer IT-Firma an und ging dann in die Softwareberatung, wo sie über 7 Jahre als Software Implementation Consultant tätig war.
  • Während der beruflichen Karriere hat sie sich als Meditationslehrerin, Stressmanagement-Trainerin und Achtsamkeitstrainerin ausgebildet, und gibt seit 2011 Stressbewältigungskurse für Private und Unternehmen.
  • Lotte hat schon mit 19 angefangen Meditation, Yoga und Achtsamkeit zu praktizieren, und blickt nun auf intensive Erfahrung in diesen Bereiche zurück.
  • Privat hat Lotte drei kleine drei Kinder, und weiß dem entsprechend wie entscheidend Yoga und mentale Gesundheit ist, um die Balance zwischen Familie und Karriere zu erhalten.
  • Ihre Unterricht ist voll der skandinavischen Gelassenheit, für die ihr Geburtsland – Dänemark – steht.




Preise

Ballett Kinder 3-6 Jahre (45 Min) 45 € mtl.
Ballett Kinder 7-9 Jahre (60 Min) 50 € mtl.
Ballett Erwachsene (90 Min) 60 € mtl.
Einzeltraining Ballett/Pilates 60 €
EMS Training 25 €

Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer

Impressum

FRANZISKA BALLENBERGER
Ballett Ballenberger
Hülser Straße 214
In der alten Jacquardweberei
47803 Krefeld
0177/6576744
franziska.ballenberger@web.de

St.Nr. 117/5291/1180

Bankverbindung:
DKB
IBAN: DE37 1203 0000 1030 4725 65
BIC BYLADEMM 1001

Copyright

Der Inhalt von ballett-krefeld.de (Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, etc.) unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung dürfen weder für private noch für geschäftliche Zwecke Elemente der Seite verwendet, kopiert oder verändert werden. Ausnahmen sind mit einer entsprechenden Download-Funktionalität hinterlegt und deutlich mit einem Symbol gekennzeichnet. Alle verwendeten Handelsmarken oder Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Haftung

Alle Angaben auf unseren Internet-Seiten haben wir sorgfältig geprüft, dennoch können Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten sein. Wir übernehmen daher keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten. Dies gilt auch für andere Web-Sites, auf die wir mit Hyperlinks verweisen. Für den Inhalt dieser Web-Sites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich und möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.